Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)
Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

LSF -- VERANSTALTUNGSPLANUNG
Startseite    Anmelden     

M 3.1.2 Projektstudium I - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Weitere Links Moodle-Kurs WS 2021 - Frau Zgonc
Moodle-Kurs WS 2021 - Frau Borkowski
Belegungsfristen SDL WiSe 21/22 Nachmeldephase    24.09.2021 - 17.10.2021   
SDL WiSe 21/22 Einschreibephase    10.09.2021 - 15.09.2021   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 Einzel am 11.10.2021 Haus 2 Osterb - 1.10    

Auftakt Gruppe 1 + 2

  0
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 Einzel am 11.10.2021 Haus 2 Osterb - 1.11    

Auftakt Gruppe 1 + 2

  0
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 16:15 bis 17:45 Einzel am 11.10.2021 Haus 3 Osterb - 2.16         20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 17:45 woch 18.10.2021 bis 24.01.2022  Haus 3 Osterb - 2.16 Klundt  

Projektstudium " KiWis in der National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderechtskonvention in Deutschland" (Details siehe weiter unten)

18.10.2021: entfällt 20
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 16:15 bis 17:45 Einzel am 11.10.2021 Haus 3 Osterb - 0.09         20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 17:45 woch 18.10.2021 bis 24.01.2022  Haus 3 Osterb - 1.22 Zgonc  

Projektstudium "Mensch und Methode" (Details siehe weiter unten)

01.11.2021: Krank!
08.11.2021: ONLINE
20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 Einzel am 08.11.2021   Zgonc  

ONLINE

Beate Zgonc lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Lehrveranstaltung

Uhrzeit: Montag 08.11.2021 ganztägig

 

https://h2.de/zoom/j/89954553070?pwd=SDhtekN6ZDRKWStPbEJqdTZMU3RSUT09

 

Meeting-ID: 899 5455 3070

Kenncode: 285058

 

Schnelleinwahl mobil:

+496950500951,,89954553070#,,,,*285058# Deutschland

+496950500952,,89954553070#,,,,*285058# Deutschland

 

Einwahl nach aktuellem Standort:

        +49 69 5050 0951 Deutschland

        +49 69 5050 0952 Deutschland

        +49 695 050 2596 Deutschland

        +49 69 7104 9922 Deutschland

        +49 69 3807 9883 Deutschland

        +49 69 3807 9884 Deutschland

Meeting-ID: 899 5455 3070

Kenncode: 285058

Ortseinwahl suchen: https://h2.de/zoom/u/kdZFQFadJf

 

Über SIP beitreten: 89954553070@zoomcrc.com

 

Über H.323 beitreten

Kenncode: 285058

Meeting-ID: 899 5455 3070

 

 

 
Gruppe 2-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 3-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:15 bis 13:45 Einzel am 14.10.2021 Haus 3 Osterb - 0.05    

v. 10:15-11:45 Uhr Auftaktveranstaltung für Gruppen 3 -5 im R. 0.05 Hs 3

  20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 woch 21.10.2021 bis 27.01.2022  Haus 3 Osterb - 0.05 Dreke ,
Lucke-Schurk
 

Projektstudium "Umbrüche in der Kindheit - verstehen, gestalten, zeigen" (Details siehe weiter unten)

21.10.2021: Ausfall
04.11.2021: Teilnahme an Probevorlesungen im Berufungsverfahren
11.11.2021: Teilnahme an Probevorlesungen im Berufungsverfahren
20
Gruppe 3-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 4-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 12:15 bis 13:45 Einzel am 14.10.2021 Haus 2 Osterb - 1.03    

v. 10:15-11:45 Uhr Auftaktveranstaltung für Gruppen 3 -5 im R. 0.05 Hs 3

  20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 woch 21.10.2021 bis 27.01.2022  Haus 2 Osterb - 1.03 Borkowski  

Projektstudium: "Kinder und Jugendliche als Expert*innen der eigenen Lebenswelt" (siehe Details weiter unten)

  20
Gruppe 4-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 5-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook Do. 12:15 bis 13:45 Einzel am 14.10.2021   Trubeta fällt aus

v. 10:15-11:45 Uhr Auftaktveranstaltung für Gruppen 3 -5 im R. 0.05 Hs 3

  10
iCalendar Export für Outlook Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 21.10.2021 Haus 2 Osterb - 1.10 keine öffentliche Person     21.10.2021: Frau Trubeta Krank 20
iCalendar Export für Outlook Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 21.10.2021 Haus 2 Osterb - 1.11 Trubeta     21.10.2021: Krank 20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 woch 28.10.2021 bis 27.01.2022  Haus 2 Osterb - 1.11 keine öffentliche Person  

Projektstudium Migration, Flucht und Solidarität aus der Perspektive von Kindern (Details siehe weiter unten)

 

04.11.2021: Teilnahme an der Sitzung der Berufungskommission!

04.11.2021: Einmaliger Raumwechsel
11.11.2021: Einmaliger Raumwechsel
18.11.2021: Einmalige Raumänderung!
20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 woch 28.10.2021 bis 27.01.2022  Haus 2 Osterb - 1.10 Trubeta  

Projektstudium Migration, Flucht und Solidarität aus der Perspektive von Kindern (Details siehe weiter unten)

 

04.11.2021: Teilnahme an der Sitzung der Berufungskommission!

04.11.2021: Einmaliger Raumwechsel: Raum 0.05 Haus 3!
11.11.2021: Einmaliger Raumwechsel: Raum 0.05 Haus 3!
18.11.2021: Einmaliger Raumwechsel!
20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 04.11.2021 Haus 3 Osterb - 0.05 Trubeta  

Projektstudium Migration, Flucht und Solidarität aus der Perspektive von Kindern (Details siehe weiter unten)

 

04.11.2021: Teilnahme an der Sitzung der Berufungskommission!

  20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 11.11.2021 Haus 3 Osterb - 0.05 Trubeta  

Projektstudium Migration, Flucht und Solidarität aus der Perspektive von Kindern (Details siehe weiter unten)

 

04.11.2021: Teilnahme an der Sitzung der Berufungskommission!

  20
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 18.11.2021 Haus 2 Osterb - 0.05 Trubeta      
Gruppe 5-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 11:45 Einzel am 14.10.2021 Haus 3 Osterb - 0.05    

v. 10:15-11:45 Uhr Auftaktveranstaltung für Gruppen 3 -5 im R. 0.05 Hs 3

  0
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 17:45 Einzel am 31.01.2022 Haus 3 Osterb - 0.09    

Abschluss Gruppe 1 + 2

  0
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 10:15 bis 13:45 Einzel am 03.02.2022 Haus 3 Osterb - 0.05    

Abschluss Gruppe 3 - 5

  0
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Borkowski, Susanne, Professorin, Dr. verantwortlich
Dreke, Claudia, Professorin, Dr. verantwortlich
Klundt, Michael, Professor, Dr.paed. verantwortlich
Lucke-Schurk, Carolin verantwortlich
Trubeta, Sevasti , Dr. verantwortlich
Zgonc, Beate verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts Angewandte Kindheitswissenschaften Bachelor 3 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Angewandte Humanwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Projektstudium mit Sevasti TRUBETA: Migration, Flucht und Solidarität aus der Perspektive von Kindern

In der breiten Öffentlichkeit herrscht das Bild von geflüchteten Kindern und Jugendlichen als verletzliche Opfer. Auch Kinder mit eigener Migrationsbiographie oder Familienmigrationsgeschichte werden häufig als integrationsbedürftig thematisiert. Wie erleben Kinder selbst, als handelnde Subjekte, die Migrations- und Fluchtbiographie und was bedeutet für sie Solidarität in der postmigrantischen Gesellschaft?

Im Projektstudium erlernen die Studierenden mittels theoriegeleiteter und handlungsorientierter Methoden der partizipativen Praxisforschung die Akteurschaft von Kindern im Migrations- und Fluchtkontext zu erschließen. Der inhaltliche Fokus liegt insbesondere auf folgenden Schwerpunkten:

  • Akteurschaft von Kindern und Jugendlichen mit Migrations- und Fluchtbiographie, unter besonderer Berücksichtigung von Selbsthilfeinitiativen; Selbstermächtigungspraktiken sowie Einstellungen zur Solidarität.
  • „Allyship”: Akteurschaft von Kindern und Jugendlichen ohne Migrations- und Fluchtbiographie, unter besonderer Berücksichtigung der Bewusstwerdung der eigenen Privilegien und Einstellungen zur Solidarität.

Im Projektstudium werden vielfältige kreative Methoden der partizipativen Praxisforschung angewandt, wie Photo Voice, Cultural Probes, etc. Die Studierenden haben die Gelegenheit mit Praxisträgern zu kooperieren und ggf. ihre Projekte in deren Rahmen anzusiedeln oder durchzuführen.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Projektstudium mit Claudia DREKE und Carolin LUCKE-SCHURCHUmbrüche in der Kindheit - verstehen, gestalten, zeigen

Umbrüche in der Kindheit - verstehen, gestalten, zeigen

In dem zweisemestrigen Projektstudium werden Geschichten und Perspektiven von Kindern thematisiert, die Umbrüche in ihrem Leben erfahren haben. In solchen Umbrüchen kann die Welt für Kinder ganz anders werden, als bisher erlebt. Das kann z.B. die Geschichte einer Flucht aus einem Kriegsgebiet sein, des Ankommens in einem neuen Land, das Erleben einer Pandemie oder auch Ereignisse in der Familie, die das bisher selbstverständlich Geglaubte verändern. Solche Erlebnisse fordern zur biografischen Verarbeitung heraus.

Das Projektstudium lädt dazu ein, konkrete Projekte zu diesem Thema zu gestalten und dabei Handwerkszeug für die praktische Arbeit mit Kindern zu erwerben:

 

Konkret sollen folgende Aspekte im Mittelpunkt stehen:

  1. Verstehen – Forschungsprojekte über Umbrüche in der Kindheit und mit Kindern:
  2. Wie lassen sich Umbrüche im kindlichen Leben besser verstehen? (z.B. durch Erhebung und Auswertung von Interviews oder Bildern)
  3. Gestalten – Projekte mit Kindern: Ästhetische Formen der Auseinandersetzung mit Umbrüchen, z.B. in selbstgestalteten Bilderbüchern, im darstellenden Spiel, in der bildnerischen Auseinandersetzung
  4. Zeigen: Vorbereitung einer Projektwoche, u.a. auch einer bestehenden Lesereihe mit Kinderbuchautorinnen, zum Thema “Wenn die Welt plötzlich anders wird“ mit dem Theater der Altmark Stendal

 

 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Projektstudium mit Susanne BORKOWSKI: Kinder und Jugendliche als Expert*innen der eigenen Lebenswelt

Das Projektstudium bietet in verschiedenen Teilprojekten die Möglichkeit, mit Kindern und Jugendlichen verschiedenen Alters über ihre Perspektiven und Fragen ins Gespräch zu kommen und diese an Entscheidungsträger*innen weiterzugeben. Ziel ist es, die Einflussnahme junger Menschen zu stärken und mit ihnen gemeinsam ihre Lebenswelten nachhaltig zu gestalten.

Themenschwerpunkte sind:

-          Erhebung von Gründen für die (Nicht)Teilnahme am Schulessen und Erarbeitung von Lösungswegen für eine verstärkte Attraktivität im Landkreis Stendal

-          Thematisierung von Herausforderungen des „Ankommens” in Stendal und der Bedarfe mit Kindern und Jugendlichen, jungen Familien mit Fluchterfahrungen (vorranging: noch im Asylverfahren)

-          Planung und Umsetzung von Aktivitäten für Kinder krebskranker Eltern in Zusammenarbeit mit dem Johanniterkrankenhaus Stendal

Unterstützung und Begleitung in der Entwicklung von Praxisprojekten bieten euch neben mir dabei Mitarbeiter*innen von KinderStärken e.V.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

Projektstudium mit Beate ZGONC: Mensch und Methode

Das Projektstudium bietet die Möglichkeit für Theorie-Praxis-Transfer. Dafür widmen wir uns den Fragen: Wie erreichen Sie Menschen? Wie bewegen Sie denken und handeln?

Auf Basis Ihrer Interessen und Kenntnisse entwickeln Sie Bausteine für die Praxis und finden Einsatzmöglichkeiten. Egal ob Sie z.B. mit Schüler:innen in einem Planspiel Gendergerechtigkeit thematisieren, Fachkräfte für Kinderrechte sensibilisieren wollen oder mit einem Verein über Beteiligungskonzepte für Kinder diskutieren.

Prüfungsform Projektbericht: Dokumentation und Reflexion der Entwicklung und Umsetzung.

 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Projektstudium mit Michael KLUNDT: KiWis in der National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderechtskonvention in Deutschland

Es soll u.a. auch um den Wandel in der Kinder- und Jugendhilfe gehen sowie um praktische Handlungsmöglichkeiten z.B. im Rahmen des
Kinderschutzbundes.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
3.1.2 Projektstudium  - - - 1

Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)            Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 242