Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)
Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

LSF -- VERANSTALTUNGSPLANUNG
Startseite    Anmelden     

BAS20.2 Wahlpflicht II - Oper und Musical im Sozialen Brennpunkt - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext BAS20.2
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 22 Max. Teilnehmer/-innen 22
Rhythmus jedes 2. Semester Studienjahr
Credits 2 Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfristen FB SGM Nachmeldung    01.10.2021 - 15.02.2022    aktuell
FB SGM Einschreibung    20.09.2021 - 26.09.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 08:15 bis 09:45 woch 13.10.2021 bis 16.02.2022    Schwartz findet statt

Online

  22
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schwartz, Manuela, Professor, Dr.phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Prüfungsversion
Bachelor of Arts Soziale Arbeit (SPO ab 2016) 5 - 5
Bachelor of Arts Soziale Arbeit (SPO bis 2015) 5 - 5
Zuordnung zu Einrichtungen
FB Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien
Inhalt
Kommentar

Für dieses Seminar (online) sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig. Es geht darum, im Rahmen der Fragen und Probleme, die im Bereich der der Sozialen Arbeit entstehen können, sich mit der Gattung Oper auseinander zu setzen. Zum einen wird damit kulturelle Teilhabe an einem oft vernachlässigten Genre gelebt und entdeckt. Zum anderen halten Opern (und später auch Musicals), die seit der Mitte des 19. Jahrhunderts komponiert worden sind, überraschende Themen bereit. 

Wenn es die Oper Magdeburg gestattet, wird es einen Ausflug und eine Besichtung des Opernhauses geben und wahrscheinlich auch eine Exkursion und d.h. einen gemeinsamen Opernabend!

Wichtig ist: es muß die Freude und die Neugier da sein, sich eine Oper für das Seminar zu erarbeiten und sich mit dem Inhalt, dem Stoff und das was ein Regisseur auf der Opern- und Musicalbühne draus gemacht hat (die Inszenierung) kritisch und offen (oder offen und kritisch) auseinander zu setzen.

Bemerkung

Für dieses Seminar (online) sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig. Es geht darum, im Rahmen der Fragen und Probleme, die im Bereich der der Sozialen Arbeit entstehen können, sich mit der Gattung Oper auseinander zu setzen. Zum einen wird damit kulturelle Teilhabe an einem oft vernachlässigten Genre gelebt und entdeckt. Zum anderen halten Opern (und später auch Musicals), die seit der Mitte des 19. Jahrhunderts komponiert worden sind, überraschende Themen bereit. 

Wenn es die Oper Magdeburg gestattet, wird es einen Ausflug und eine Besichtung des Opernhauses geben und wahrscheinlich auch eine Exkursion und d.h. einen gemeinsamen Opernabend!

Wichtig ist: es muß die Freude und die Neugier da sein, sich eine Oper für das Seminar zu erarbeiten und sich mit dem Inhalt, dem Stoff und das was ein Regisseur auf der Opern- und Musicalbühne draus gemacht hat (die Inszenierung) kritisch und offen (oder offen und kritisch) auseinander zu setzen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
BAS20.2 Wahlpflicht  - - - 1

Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)            Anzahl aktueller Nutzer/-innen: 255